Startseite  |  Kontakt  |  Sitemap  |  Impressum  |  Suchen
Die Stiftung Demokratische Jugend auf Facebook Die Stiftung Demokratische Jugend auf Twitter

STIFTUNG

Satzung

Gremien

Mitarbeiter/-innen

FÖRDERUNG

Zeitensprünge

Werteprogramm

"hin & weg"

Jugend-Demokratiefonds

Wettbewerb Freistil

INFOSERVICE

Datenbanken

Internetportale

INFOPOOL

Nachrichten

Linksammlung

Publikationen

Veranstaltungen

ARCHIV

Perspektiven für junge Menschen

Reporter `89

wir hier und jetzt

respectABel Berlin



29.10.2014: Tagung: Prävention von Diskriminierung und Jugendkriminalität

04.11.2014: Filmvorstellung im Pauluskirchenkeller in Schwerin

06.11.2014: 2. Brandenburger Kongress "Grenzenlose Jugend"

13.11.2014: Fortbildung: Umgang mit rechtsextrem orientierten Jugendlichen

14.11.2014: Jugendgeschichtstage in Brandenburg

18.11.2014: Fachgespräch: „Rechtsextrem orientierte Eltern in Kita und Grundschule“.



Verbund Rück- und Zuwanderung

Willkommen bei der Stiftung Demokratische Jugend!

Die Stiftung Demokratische Jugend ist eine selbstständige Stiftung des öffentlichen Rechts. Ihre Aufgabe besteht in der Unterstützung der Jugendarbeit und der Jugendsozialarbeit in den neuen Bundesländern.

  

Das derzeitige Schwerpunktthema der Stiftungsarbeit "Perspektiven für junge Menschen" ist auf die Förderung von Initiativen gerichtet, die geeignet sind, jungen Menschen eine Zukunft in ihrer Heimatregion zu ermöglichen und ihnen Perspektiven für ein Bleiben oder Wiederkommen aufzuzeigen.

Am Anfang war der Wert….
21.10.2014 | Abschlusspräsentation "Brandenburg-Das bist du uns wert!" am 18.November 2014 in Wünsdorf. (Infopool) [mehr]

Jugendgeschichtstage 2014
21.10.2014 | Im November 2014 dreht sich von Schwerin bis Dresden wieder alles um Geschichte: Zu den Jugendgeschichtstagen in den Ländern sind interessierte Jugendliche, Schulklassen sowie Lehrerinnen und Lehrer herzlich eingeladen! Zu bestaunen gibt es zahlreiche Projektergebnisse aus dem Zeitensprünge-Programm, daneben finden Workshops für Jugendliche und Multiplikatoren statt. (Infopool) [mehr]

Jugend Macht Zukunft: Jugendpolitisches Programm für Sachsen-Anhalt
14.10.2014 | Noch bis zum 28. Oktober können Mikroprojekte durchgeführt und/oder Ideen für das jugendpolitische Programm auf der Plattform www.kjr-lsa.de/JugendMachtZukunft.de eingereicht werden! (Infopool) [mehr]

Call for Papers - Save the Date: III. Kolloquium Kinder- und Jugendarbeit Ost am 23./24. Februar 2015 in Güstrow
22.08.2014 | Für den 23. und 24. Februar 2015 laden die Stiftung Demokratische Jugend und das Netzwerk Meißner Thesen dazu ein, beim III. Kolloquium Kinder- und Jugendarbeit Ost Positionen - Ergebnisse - Projekte - Konzepte vorzustellen und im Rahmen eines Fachaustausches zu diskutieren. (Infopool) [mehr]

Heimat für junge Leute wichtig, Ost-West-Unterschiede nehmen ab
28.07.2014 | Onlinebefragung zu regionaler, gesamtdeutscher oder europäischer Identität gibt spannende Einblicke in das Verhältnis der jungen Generation zu Heimat und zum Miteinander von Ost und West. (Infopool) [mehr]

Jugendforum denk!mal'15
21.10.2014 | Am 27. Januar 2015 begehen wir den 70. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz. Zum Anlass dieses Gedenktages initiiert das Abgeordnetenhaus von Berlin zum dreizehnten Mal das Jugendforum denk!mal. (Infopool) [mehr]

Werkstatt Vielfalt
21.10.2014 | Die Stiftung Mitarbeit schreibt zum fünften mal die "Werkstatt Vielfalt", Projekte für eine lebendige Nachbarschaft aus. Bis zum 16. März 2015 ist eine Bewerbung möglich. (Infopool) [mehr]

Die Civil Academy - Werkstatt für Engagementprojekte -noch bis zum 26. Oktober bewerben!
15.10.2014 | Junge Engagierte lernen an drei Seminarwochenenden in der "Civil Academy" wie aus einer Idee auch ein erfolgreiches Projekt wird. (Infopool) [mehr]


praktikuss.de

Praktikum im Waldkindergarten
Beginn ab 20.10.2014 [mehr]

Praktikum im Bereich Soziale Arbeit in Australien
Beginn ab 01.01.2015 [mehr]


Pressespiegel "Stark gemacht!"

Tagesspiegel: Wohnungsbrand in Zwickau wollte Zschäpe morden oder retten
Beate Zschäpe soll 2011 ihre Wohnung angezündet und den Tod dreier Nachbarn in Kauf genommen haben Darüber wurde am Donnerstag im NSU-Prozess verhandelt - mit dem Auftritt eines Anwalts der für die Angeklagte heikel ist [mehr]

Leipziger Volkszeitung: Gedenkmarsch für ermordeten Kamal K in Leipzig Rassismus passiert tagtäglich
Vier Jahre nach dem rassistischen Mord an Kamal K in Leipzig rufen verschiedene Initiativen zu einem Gedenkmarsch auf [mehr]

Seitenbeginn |  Druckversion |  Artikel versenden