Startseite  |  Kontakt  |  Sitemap  |  Impressum  |  Suchen
Die Stiftung Demokratische Jugend auf Facebook Die Stiftung Demokratische Jugend auf Twitter

STIFTUNG

Satzung

Gremien

Mitarbeiter/-innen

FÖRDERUNG

Sachsen

Thüringen

Sachsen-Anhalt

Brandenburg

Mecklenburg- Vorpommern

Berlin

INFOSERVICE

Datenbanken

Internetportale

INFOPOOL

Nachrichten

Linksammlung

Publikationen

Veranstaltungen

ARCHIV

Perspektiven für junge Menschen

Reporter `89

wir hier und jetzt

respectABel Berlin

Jugend-Demokratiefonds

Zeitensprünge

Werteprogramm

"hin & weg"

Downloads und Formulare

Wettbewerb Freistil



CIVITAS: Entscheidung über Projektförderungen getroffen

218 Projekte können durch eine CIVITAS-Förderung in diesem Jahr ihre Arbeit weiterführen bzw. neu aufnehmen. Insgesamt wurden 367 Anträge für das Jahr 2005 in der Servicestelle eingereicht. Es konnten somit 59,4 % der eingereichten Projekte gefördert werden.

Die meisten Projekte (53 Vorhaben) werden in Sachsen gefördert, gefolgt von Berlin mit 35 Projekten und Brandenburg mit 31 Projekten. Auch in Sachsen- Anhalt, dem Bundesland in dem die geringste Zahl an Projektförderungen zu verzeichnen ist, liegt die Anzahl der geförderten Vorhaben mit 27 nicht weit darunter. Die Förderung der Mobilen Beratungsteams, Opferberatungen und Netzwerkstellen nimmt nahezu die Hälfte der Gesamtförderungen ein (48%). 30% der Fördermittel werden für Projekte zum Austausch und Vermittlung von Erfahrungen sowie zur Stärkung einer demokratischen, gemeinwesenorientierten Gesamtkultur eingesetzt. 22% der Mittel fließt in die Finanzierung von überregionalen Modellprojekten.

Mit der Unterstützung von CIVITAS und der Stiftung Demokratische Jugend werden 13 neue Netzwerkstellen ihre Arbeit in diesem Jahr beginnen. Die Projekte verfolgen den Ansatz, durch die gemeinsame Verantwortung unterschiedlicher Akteure des Gemeinwesens Perspektiven für junge Menschen zu schaffen, die einerseits die Lebenssituation verbessern und andererseits das Bedürfnis, sich extremen Auffassungen anzuschließen, verringern.

Seit Programmstart im Jahr 2001 wurden über 1480 Projekte gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus in den neuen Bundesländern durch CIVITAS in ihrer Arbeit finanziell sowie inhaltlich unterstützt. Weitere Statistik über die Projektförderung verteilt nach Jahren und Bundesländern finden Sie unter www.jugendstiftung-civitas.org .

CIVITAS ist ein Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Seitenbeginn |  Druckversion |  Artikel versenden