Startseite  |  Kontakt  |  Sitemap  |  Impressum  |  Suchen
Die Stiftung Demokratische Jugend auf Facebook Die Stiftung Demokratische Jugend auf Twitter

STIFTUNG

Satzung

Gremien

Mitarbeiter/-innen

FÖRDERUNG

Sachsen

Thüringen

Sachsen-Anhalt

Brandenburg

Mecklenburg- Vorpommern

Berlin

INFOSERVICE

Datenbanken

Internetportale

INFOPOOL

Nachrichten

Linksammlung

Publikationen

Veranstaltungen

ARCHIV

Perspektiven für junge Menschen

Reporter `89

wir hier und jetzt

respectABel Berlin

Jugend-Demokratiefonds

Zeitensprünge

Werteprogramm

"hin & weg"

Downloads und Formulare

Wettbewerb Freistil



Wettbewerbe

Bio find ich Kuh-l
Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz schreibt jährlich einen Wettbewerb mit dem Thema ökologischer Landbau und Bio-Lebensmittel aus, der sich an Schülerinnen und Schüler der dritten bis elften Klasse richtet. Jedes Jahr steht unter einem anderen Motto.

Bürgerpreis
Jährlich wird von der Initiative "für mich, für uns, für alle" zu einem wechselnden Themenschwerpunkt ein Bürgerpreis an ehrenamtliche Projekte, Initiativen und Unternehmen verliehen, die sich durch ihre engagierten Aktivitäten besonders auszeichnen.

Bundeswettbewerb Fremdsprachen
Der Wettbewerb ist Teil des Begabtenförderungsprogramms der Bundesregierung und wird von Bildung und Begabung e.V. ausgerichtet. Sprachinteressierte Schüler und Auszubildende können in Einzel- und Gruppenwettbewerben u.a. an Ein-, Zwei- oder Mehrsprachenwettbewerben teilnehmen.

Demokratisch Handeln - Ein Wettbewerb für Jugend und Schule
Der seit 1989 für alle allgemeinbildenden Schulen in Deutschland jährlich ausgeschriebene Wettbewerb will demokratische Haltung und demokratische Kultur im gelebten Alltag von Schule und Jugendarbeit stärken.

DenkT@g
Der Wettbewerb der Konrad-Adenauer-Stiftung zur Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus möchte Schüler anregen, Beiträge zu entwickeln, die Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz in Vergangenheit und Gegenwart thematisieren.

denk!mal
denk!mal ist ein Jugendprojekt des Abgeordnetenhauses von Berlin. Anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus, dem 27. Januar, sind alle Berlinerinnen und Berliner bis 21 eingeladen, ihre Projekte gegen Rassismus, Antisemitismus und Rechtsextremismus zu präsentieren.

Der Deutsche Kinderpreis
Ausgezeichnet werden Einzelpersonen und Gruppen, die sich für die Belange von Kindern in Deutschland und der Welt einsetzen. Der Preis versteht sich als Appell, Kindern die Aufmerksamkeit zu geben, die sie verdienen und als Ermutigung, Prozesse von Veränderung in Gang zu setzen.

Europäischer Wettbewerb
Zu jährlich wechselnden Themen finden ein schriftlicher und ein bildnerischer Wettbewerb statt. Durch die Themenstellung werden den Schülern und Schülerinnen Zusammenhänge innerhalb von Europa und interkulturelles Denken nahe gebracht. Träger des Wettbewerbs ist das Zentrum für europäische Bildung.

Förderpreis Aktive Bürgerschaft
Der Förderpreis wird von der Aktiven Bürgerschaft an Bürgerstiftungen und Gründungsinitiativen verliehen, die durch Projekte mit innovativen, gemeinnützigen Ideen auf sich aufmerksam gemacht haben.

Förderprogramm Demokratisch Handeln
Der Wettbewerb, der sich an Schülerinnen und Schüler, auch zusammen mit Lehrenden, Eltern oder Jugendarbeitern, richtet, möchte demokratisches Denken unterstützen und fördern. Er wird vom "Förderverein Demokratisch Handeln e.V." ausgetragen.

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten
Jedes Jahr unter einem anderen Thema möchte der Geschichtswettbewerb Kinder und Jugendliche dazu anregen Geschichtsereignissen nachzugehen und fördert dadurch den Weg in eigenständiges Handeln und Forschen. Ausrichter des Wettbewerbs ist die Körber-Stiftung.

Die Goldene Göre
Das Deutsche Kinderhilfswerk verleiht den Förderpreis jährlich an Projekte, bei denen Kinder und Jugendliche aktiv an der Gestaltung ihrer Lebensraumes beteiligt waren.

Heinz|Westphal|Preis (H|W|P)
Der Deutsche Bundesjugendring und das Bundeministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend verleihen alle zwei Jahre den H|W|P für ehrenamtliche Jugendarbeit.

Innovationspreis Soziokultur
Jährlich verleiht der Fonds Soziokultur den Innovationspreis Soziokultur an kulturelle und künstlerische Initiativen, Zentren und Vereine, die sich durch ein herausragendes Projekt auszeichnen.

Jugend hilft! Wettbewerb
Zehn soziale Projekte von Kindern und Jugendlichen werden beim Jugend hilft! Wettbewerb von der gemeinnützigen Kinderhilfsorganisation CHILDREN for a better World e.V. für ihr Engagement belohnt.

Junge Wege in Europa
Der zweimal jährlich ausgeschriebene Förderwettbewerb der Robert Bosch Stiftung richtet sich Schüler- und Jugendgruppen aus Deutschland und Mittel- und Osteuropa, die gemeinschaftlich aktiv werden möchten.

jugend creativ
Der internationale Jugendwettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken verfolgt das Ziel unter einem jährlich wechselndem Thema Kinder und Jugendliche zu kreativem Denken und neuen Ideen anzuregen.

Jugendengagementwettbewerb
Freistil schreibt seit 2003 jährlich den Jugendengagementwettbewerb unter dem Motto "Zeig was Du machst!" aus. Mitmachen können sowohl Gruppen als auch Einzelpersonen aus Sachsen-Anhalt, die sich für Andere in den Bereichen, Soziales, Kultur, Sport, Umwelt oder Projekten engagieren und im Alter von 12 bis 27 Jahren sind. Er dient der öffentlichen Anerkennung, Würdigung, Unterstützung und Förderung des jugendlichen bürgerschaftlichen Engagements in Sachsen-Anhalt.

KINDER ZUM OLYMP!
In dem jährlich ausgeschriebenen Wettbewebt sollen Kinder und Jugendliche dazu angeregt werden, künstlerisch aktiv zu werden. Schulen und Kulturinstitutionen oder Künstler arbeiten zusammen. Der Wettbewerb wird von der Kulturstiftung der Länder in Zusammenarbeit mit der Deutsche Bank Stiftung initiiert.

Kreativwettbewerb !Vielfalt passt in (k)einen Rahmen!
Junge Menschen sind aufgerufen, sich kreativ auszutoben und einen Rahmen, der das Zusammenleben unterschiedlicher Menschen wiedergibt, zu gestalten. Der Wettbewerb wird vom Nationalkomitee für internationale Jugendarbeit veranstaltet.

MB21-Mediale Bildwelten
In dem Multimediawettbewerb MB21 mit den Wettbewerbsbereichen "Deutscher Jugend-Multimediapreis" und "Mediale Baustellen" werden kreative, am Computer erstellte Arbeiten von Kindern und Jugendlichen prämiert. Teams, Einzelpersonen, Freizeit- oder Schulprojekte können mit ihren Beiträgen an dem Wettbewerb teilnehmen.

Peer³ - Fördern, Vernetzen, Qualifizieren
Der Wettbewerb unterstützt modellhafte medienpädagogische Peer-to-Peer-Projekte in ganz Deutschland. Ob aus dem Kontext Schule, Jugendarbeit oder Jugendhilfe: Kern der Projekte muss die Eigeninitiative der Jugendlichen sein.

Schülerwettbewerb zur politischen Bildung
Mit dem jährlich veranstalteten Schülerwettbewerb verfolgt die Bundeszentrale für politische Bildung das Ziel, Schülern durch eigene Projekte aktuelle Geschehnisse nahe zu bringen und gleichzeitig zu eigenen Aktivitäten anzuregen.

Transatlantischer Ideenwettbewerb Usable
Alle zwei Jahre wird der Transatlantische Ideenwettbewerb USable zu wechselnden Rahmenthemen ausgeschrieben. Im deutsch-amerikanischen Austausch von Best Practices sollen Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen gefunden werden.

Seitenbeginn |  Druckversion |  Artikel versenden